Fandom


Zia ist bei ihrer Muggelmutter und damit wie ein ganz normales Muggelmädchen aufgewachsen. Als die ersten Anzeichen auf Zauberei in ihr aufkamen, beichtete ihr ihre Mutter, dass Zia’s Vater ein Zauberer war. Er starb vor Zias Augen, als er sie mitnehmen wollte. Zia kann sich jedoch an nichts erinnern, da sie noch ein Säugling war. Zwar waren ihre Eltern schon seit ihrer Geburt getrennt gewesen, aber dennoch war ihre Mutter geschockt, als das Zaubereiministerium Zia bei ihrer Mutter abgab mit der Nachricht, Zia‘s Vater sei tot. Zia lebte ein ganz normales Leben, doch als sie 11 wurde, fühlte sie sich ihrem Vater näher als je zuvor. In der zweiten Klasse lernte sie Xaya kennen, der einzige Mensch, der sie zu verstehen schien. Als die 13 war, färbte sie sich aus Protest die Haare blau. Sie wollte anders sein und unter der Schulkleidung auffallen. Mittlerweile hatte sie sich jedoch daran gewöhnt und färbt sie nun immer nach. Natürlich hat sie noch ihre Muggelfreunde. Der Kontakt zu ihnen ist jedoch sehr kompliziert, denn da sie sie schon oft besuchen wollten und Zia sie jedes Mal abwimmeln musste, hatten sie schon öfters kleinere Probleme. Zia liebt die Fächer Verteidigung gegen die dunklen Künste und Verwandlung. Ihr ungewöhnliches Hobby ist das Bogenschießen. Ungewöhnlich zwar, doch da sie schon vor Hogwarts aktiv war, lässt sie sich von der Tatsache, eine Hexe zu sein, nicht davon abhalten.

Haus:HUFFLEPUFF 

Klasse:4 

Alter:14 

Geburtstag:unbek. 

Abstammung:Halbblut

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.