Information zum Rollenspiel:[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Rollenspiel fand am 03.02.13 statt und dauerte etwa zwei Stunden.


Teilnehmende Rumtreiber:[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zusätzliche NPCs und Tierwesen:[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


Art des Rollenspiels:[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ein kleines, aber feines Klassisches Rollenspiel mit einem Hauch Aufgaben-RPG.

Handlung:[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

An einem sonnigen Sonntag gehen ein paar Rumtreiber frische Luft schnappen und beschließen, einen kleinen Spaziergang zum Schwarzen See zu machen.

Am Ufer angekommen, begegnet ihnen Gilderoy Lockhart, der sofort eine Aufgabe für sie parat hat: Die Schüler sollen 20 Plimpys fangen und in einen wassergefüllten Eimer verfrachten, den er bis zum Abend in seinem Büro benötigt.

Zunächst sind die Rumtreiber etwas ratlos und diskutieren, wie man die Plimpys am besten fangen könnte. Sie entscheiden sich dafür, einige Gegenstände als Köder zu verwenden und außerdem eine Angel zu basteln.

Es dauert recht lange, aber irgendwann sind die Plimpys tatsächlich gefangen und können zu Lockhart gebracht werden, womit dieses amüsante RPG dann auch endet.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.