Fandom



Diese Essenz wird aus den seeanemonenartigen Rückengewächsen der Murtlaps gewonnen. Hierzu werden sie zunächst ausgepresst und sauer eingelegt. Die so entstehende gelbliche Substanz kann zur äußeren Anwendung, z. B. bei leichten Verletzungen durch Zauber, als auch innerlich (wenige Tropfen genügen) zur Stärkung der Abwehrkräfte herangezogen werden. Eine Überdosierung ist zu vermeiden, da dies zu unschönem violetten Ohrenhaar führen kann.

Murtlap-Essenz kann u. a. durch Kauf im Hinterzimmer erworben werden.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.