Fandom




Aufgaben-RPGs sind eine besondere Form von Rollenspielen. Der Spielleiter legt im Vorfeld eine noch genauere Handlung fest und auch ein Ziel, das es zu erreichen gilt (z. B. das Lösen eines Rätsels, das Erreichen eines Ortes, das Auffinden eines Gegenstands oder einer Person etc.). Dieses Ziel KANN bekanntgegeben werden, dies ist aber nicht zwingend nötig.

Der Spielleiter sorgt dafür, dass es genügend Hinweise und Spuren gibt, die es den Rumtreibern ermöglichen, das Ziel zu erreichen. Er sollte sich aber auch alternative Handlungen überlegen, falls irgendwo eine falsche Entscheidung getroffen wird.

Aufgaben-RPGs finden aufgrund der arbeitsintensiven Vorbereitung nur selten statt, in der Regel bieten sie aber eine gute Gelegenheit, um Belohnungsgegenstände zu erhalten oder eigenes Inventar zu benutzen und so Punkte für die Heldenauszeichnung zu sammeln.

Bisherige Aufgaben-RPGs:

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.